SD-Card Reader – ARM7

Um auf einer bestehenden Steuerung den 'Programm-Download' zu vereinfachen, wurde ein SD-Card Reader entwickelt. Der 'SD-Card Reader' liest die Daten von der SD Karte und überträgt diese über die serielle Schnittstelle auf die Steuerung.

War früher für den 'Programm-Download' ein Notebook oder PSION notwendig, so steht heute unserem Kunde eine viel günstigere und einfachere Lösung zur Verfügung. Der neue Code kann nun weltweit über das Internet auf eine handelsübliche SD Karte geladen werden. Der 'SD-Card-Reader' muss vor Ort auf den SUB-D Stecker der seriellen Schnittstellle der Steuerung gesteckt werden. Alles weitere läuft danach automatisch ab.

Über die zweite serielle Schnittstelle auf dem 'SD-Card-Reader', kann nach wie vor von einem PC/Notebook aus direkt mit der Steuerung kommuniziert werden.

Das Kernstück des 'SD-Card-Readers' wird von einem Philips ARM7 Mikrokontroller LPC210x gebildet.

Die Applikationssoftware auf dem 32Bit Kontroller erledigt die Kommunikation mit der Steuerung und ist in der Lage die Daten über die FAT auf der SD-Card zu lesen und zu schreiben.