PC-DAQ System

Ausgangslage

Datenerfassungssysteme auf Basis des PC-ISA Bus sind in industriellen Anwendungen nach wie vor verbreitet. Der Kunde, ein mittelständiges Unternehmen mit globaler Ausstrahlung im Bereich der Präzisions-Messtechnik verwendet am Markt erhältliche Baugruppen zur Lösung seiner Messtechnik. Häufig divergieren die Lebenszyklen der einzelnen Baugruppen mit den daraus erstellten industriellen Lösungen. Die eingesetzte Datenerfassungs Karte wird nun nicht mehr hergestellt, das Produkt des Kunden jedoch ist am Markt, und hat sich etabliert.

Ein Nachfolgeprodukt für die DAQ-Karte ist vorhanden, bedingt aber Änderungen im Bereich der Software und Anpassungen der Konstruktion im Bereich der Hardware. Ein Allzeitbedarf der abgekündigten Karte an Lager zu nehmen ist eine Option, bindet jedoch relativ viel Kapital.

Lösung - 'Make' or Buy

Meng Engineering wurde beauftragt auf Basis ISA-Bus eine Datenerfassungs-Karte zu entwickeln, welche die geforderten Anforderungen abdeckt, und im Bereich der Kosten attraktiver sein sollte. Zudem konnten nicht benötigte Funktionen weggelassen werden, sowie vermisste Optionen an der alten Karte nun berücksichtigt werden. Bedingung war, dass die neue DAQ-Karte im Bereich der SW und der HW 100% equivalent zur alten ist.

Auf Basis eine Pflichtenheftes wurde mit aktuellen und gut verfügbaren Bauelementen die Karte designed und realisiert. Die Funktionen des ASIC auf der alten Karte werden neu von einem FPGA übernommen. Die Funktionen liegen als Beschreibung in VHDL vor, und sind somit bestens geeignet für eine weitere Verwendung in einem ähnlichen Design etc.

Meng Engineering übernahm sämtliche Arbeiten für die Realisierung dieser Baugruppe. Es sind dies Design, Schema, Layout, VHDL, sowie die Ausarbeitung eines Prüfablaufes inkusive Prüfzertifikat, sowie die Koordination im Bereich der Fabrikation/Prüfung.

Haben Sie eine ähnliche Situation? Es würde uns freuen Ihre Anforderungen und Randbedingungen kennen zu lernen.