ALIX MiniPCI GPS

 Information -- 24.10.2012

Es ist gerade nicht verfügbar, dennoch hätten Sie es gerne, das GPS Empfangsmodul für Ihr “Embedded PC” Projekt. Der hier vorgestellte Empfänger basiert auf dem aktuellen SiRF Star IV Chipset und wird als GPS Modul W2SG0084i von wi2wi angeboten.

Der GPS Empfänger auf Basis des MiniPCI Formfaktors wurde im Hinblick auf die Embedded PC Familie Alix von PC Engines http://pcengines.ch optimiert.

Die für das Modul notwendige 3.3 Volt Stromversorgung wird von der am MiniPCI Anschluss vorhandenen 5 Volt abgeleitet und als rauscharme, gefilterte 3.3 Volt aufbereitet. Das Modul benötigt keine weiteren Software Treiber. Es wird direkt an die interne Schnittstelle COM2 der Alix Baugruppe angeschlossen. Dadurch entfallen potentielle Treiber Probleme da die interne serielle Schnittstelle abgeleitet vom “Companion Chip” CS5536 von AMD von diversen Betriebssystemen wie zum Bsp. Linux, BSD etc. gut unterstützt ist.

Hardware Ansatz versus Software Ansatz 😉

Das GPS Empfangsmodul ist optimiert für den Betrieb mit einer aktiven GPS Antenne. Es zeichnet sich durch eine schnelle Positionierung nach einem Kaltstart aus, deckt den industriellen Temperaturbereich ab und benötigt relativ wenig Strom. Eine Übersicht der Daten liefert die Produkte Übersicht des des W2SG0084i. Zur Visualisierung der GPS Empfangsaktivität, bzw. des „Einrasten“ in den Datenstrom sind LED's am 1PPS Port vorhanden.

Nach Einschalten der Speisung und dem Aufstarten des Modules folgen direkt die NMEA Strings an der internen seriellen Schnittstelle COM2. Diese Positionsdaten können von der eigentlichen Applikation weiterverarbeitet werden. Das MiniPCI GPS Empfangsmodul unterstützt eine „Power-Off und Power-On“ Sequenz für den Fall, dass ein komplett neues Hochfahren des Empfängers notwendig wird. Für diesen Zweck muss die Speisung der Alix Baugruppe nicht unterbrochen werden. Es genügt ein Reset Ereignis auf der MiniPCI Schnittstelle auszulösen. Ein „reboot“ Kommando unter Linux löst ein solches Ereignis aus. Reset wird für ein paar Milisekunden aktiviert. Dies löst die modul eigene „Power-Off“ Sequenz aus - ~1.5 Sekunden. Danach erfolgt das Hochfahren des Modules wie bei einer Ersteinschaltung.

  • Bild Oben : GPS Empfangsmodul MiniPCI Formfaktor

  • Bild Mitte : Das GPS Modul eingebaut in einem ALIX „Embedded PC“

  • Bild Unten : 1PPS Puls, serielle Datenpaekte (Interner UART 3.3V TTL Level)

  • Installation Guide Englisch